Aktuelles aus dem Ganztag

Aufgrund der aktuell steigenden Zahlen der an COVID-19 erkrankten Menschen wurden auch im Ganztagsbereich die geltenden Hygieneregeln der Schule übernommen.

Unser Alltag sieht momentan wie folgt aus:

Zur Zeit werden die Mensa, der Eingangsbereich und der Kreativraum als Orte des gemeinsamen Mittagessens (jahrgangsbezogen) genutzt.
Die Kinder verbleiben nach Schulschluss zunächst gemeinsam mit den Bezugserzieherinnen in ihren Klassen. Im Laufe des Nachmittages gehen sie gemeinsam zum Essen, spielen in den Klassen sowie auf dem Schulhof und erledigen gemeinsam ihre Hausaufgaben im Klassenraum.

Im Rahmen des Offenen Ganztages sollen die Kinder auch die Möglichkeit haben an zahlreichen AGs teilzunehmen.
Zurzeit werden die Kinder nach Jahrgängen von den Bezugserzieherinnen mit verschiedenen Angeboten beschäftigt. Durch die Unterstützung von Marius Otto (Bundesfreiwilligendienst) können wir eine regelmäßige AG anbieten. Unsere "Fußball-AG" findet täglich für das erste Schuljahr und tageweise für das zweite, dritte und vierte Schuljahr statt.

In Planung sind folgende AGs:

Koch und Backspaß, „Spielerische Leichtathletik“, Entspannung, Lese-AG, Technik–AG, Lego-AG, Mädchen–AG, Jungengruppe, Große Ballspiele, Volleyball, Tanz, Forschen, Waldtag, Computer-AG, Kreativ-AG...

Gerne nehmen wir weitere Ideen entgegen und würden uns über Ihre Unterstützung freuen.

 

Hier finden Sie außerdem monatlich den neuen Speiseplan:
Aktueller Speiseplan für den Zeitraum vom 07.12.-31.12.2020

Aktuelle Informationen bezüglich des Essensgeldes.

Genauere Infos bezüglich unserer Stiftung finden Sie hier.